Vereinbarkeit von Familie und Beruf mit Resilienz

Sep 01, 2017

Mit Resilienz erhalten Sie die nötige Kompetenz, um diese Herausforderung "gesund" zu bewältigen

Vereinbarkeit von Familie und Beruf mit Resilienz

Familie und Beruf miteinander vereinbaren zu wollen, ist in der heutigen Zeit oft von Belastungen geprägt. Die Familie versorgen, am Arbeitsplatz glänzen, für alle ständig erreichbar sein und nebenbei noch unvorhergesehene Ereignisse managen – das kostet viel Kraft und Nerven!
Berufstätige Eltern versuchen allen und allem gerecht zu werden, darüber bleiben sie aber selbst oft mit ihren persönlichen Bedürfnissen und manchmal auch mit ihrem Wohlergehen auf der Strecke. Wenn dauerhaft zu viel Stress empfunden wird und zu wenig Zeit zur Erholung da ist, leidet irgendwann die Gesundheit.

Was kann die oder der Einzelne selbst für sich tun, um die Herausforderungen von Mehrfachbelastungen besser bewältigen zu können und dabei persönlich in der Balance zu bleiben? Wie können sich Mütter und Väter gegen zu viel Hektik und Stress, gegen das Gefühl von Überforderung und Frustration persönlich wappnen, um nicht irgendwann gesundheitlichen Schaden zu nehmen?

„Resilienz“ heißt das Zauberwort, das auch in diesem Kontext helfen kann

Resiliente Menschen lassen sich nicht unterkriegen. Sie verfügen über eine positive und optimistische Grundhaltung, die ihnen auch in Krisen-Zeiten Kraft verleiht. Einerseits akzeptieren sie das, was sie nicht ändern können, andererseits sind sie davon überzeugt, auf ihre Situation einwirken zu können. Sie schauen zuversichtlich nach vorne, sind lösungsorientiert, tatkräftig und holen sich Hilfe in ihrem sozialen Umfeld, wenn es notwendig ist. Sie übernehmen damit Verantwortung für ihr eigenes Leben und fühlen sich nie als Opfer Ihrer Situation.

Diese Stärken basieren auf sieben Schlüsselfaktoren, das sind Fähigkeiten und Eigenschaften, die jeder in sich entwickeln und fördern kann. Das Resilienz-Konzept bietet die Möglichkeit widerstandfähiger zu werden und besser mit den vielfältigen Anforderungen und Belastungen des Lebens umgehen zu können. Damit sind auch die notwendigen Schutzfaktoren gegeben, die für die Erhaltung einer stabilen Gesundheit wichtig sind.

In Form von Workshops, Seminaren oder Coachings vermittle ich, wie die persönliche Resilienz-Kompetenz entwickelt werden kann.