Beratung

Wie halten Sie Ihr Unternehmen "gesund"?

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten und Wege, wie Sie Ihr Unternehmen gesund halten und erfolgreich führen können. Stärken und entwickeln Sie die vorhandenen Ressourcen in guten Zeiten, um für die Herausforderungen der Arbeit von morgen gewappnet zu sein. Wir leben in einer Zeit des schnellen Wandels, daher ist es wichtig schon heute zu schauen, wo Anpassungen und Verbesserungen vorgenommen werden können bzw. sollten. Sie können so Ihre Attraktivität als Arbeitgeber erhöhen, um die Arbeitskräfte zu binden und zu finden, die Ihr Unternehmen braucht. Eine mögliche Strategie ist die Einführung eines systematischen Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM). Damit gewinnen Sie viele Vorteile für Ihr Unternehmen.

Wettbewerbsfähig bleiben mit BGM

BGM geht weit über einzelne Maßnahmen zum Gesundheitsschutz oder der Gesundheitsförderung hinaus. Es geht vor allem um die Verbesserung von Arbeitsorganisation und der Arbeitsbedingungen, um die Stärkung der persönlichen Kompetenzen und um die Förderung der aktiven Mitarbeiterbeteiligung. Das übergeordnete Ziel ist, das Unternehmen wettbewerbsfähig zu halten sowie die Beschäftigung von Mitarbeitern zukunftsorientiert zu sichern und auszubauen.
Der ganzheitliche Ansatz des BGM enthält viel Spielraum für die individuellen betrieblichen Bedürfnisse. BGM kann jedes Unternehmen schon mit einfachen und unkomplizierten Methoden und Maßnahmen umsetzen.

Überblick mit dem Unternehmenscheck: Einstieg in Ihr BGM

Folgendes Instrument unterstützt Sie dabei, sich als Unternehmer einen Überblick über die betriebliche Ist-Situation und die gesundheitsförderlichen Möglichkeiten zu verschaffen:

Machen Sie Ihr Unternehmen jetzt fit! Fördermittel für KMU

Nutzen Sie die Chance, meine Beratungsarbeit für die Entwicklung der zentralen Themenbereiche Ihrer betrieblichen Praxis finanziell fördern zu lassen. Dabei werden die Potentiale des Unternehmens ermittelt und darauf aufbauend wird die Umsetzung notwendiger Veränderungsschritte in die Praxis begleitet. Greifen Sie jetzt zu, so lange es noch gilt!

  • unternehmensWert:Mensch
    zu den Handlungsfeldern Gesundheit, Personalführung, Wissen & Kompetenz, Chancengleichheit & Diversity -
    Förderung von bis zu 80% externer Beratungskosten für Betriebe in NRW mit unter 10 Beschäftigten (*

  • unternehmensWert:Mensch plus
    zum Handlungsfeld Digitalisierung - Förderung von 80% der externen Beratungskosten für Betriebe mit weniger als 250 Beschäftigte (*
    Auch interessant: Arbeiten 4.0 in Lern- und Experimentierräumen erproben

  • Potenzialberatung
    für die Handlungsfelder Arbeitsorganisation, Kompetenzentwicklung, Demographischer Wandel, Digitalisierung, Gesundheit - Förderung bis zu 50% externer Beratungskosten für Unternehmen mit mindestens 10 und weniger als 250 Beschäftigte (*

(* bei Erfüllung der Voraussetzungen gemäß der Förderrichtlinien

Mein Angebot an Sie

Ich berate und begleite Sie dabei, das "Gesundheits-Potenzial" in Ihrem Unternehmen noch besser auszuschöpfen.
Sprechen Sie mich an und Sie erfahren mehr darüber, wie Sie loslegen können. ››Kontakt

Beratung Beratung