Vorteile von Betrieblichem Gesundheitsmanagement

Gesundheit als Erfolgsfaktor für Unternehmen

Menschen sind entscheidende Erfolgsfaktoren für ein Unternehmen und die Gesundheit der Beschäftigten ist die Basis für ein gesundes Unternehmen. Durch die Optimierung der Arbeitsbedingungen im Rahmen eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) können Sie positiven Einfluss auf Ihren Unternehmenserfolg nehmen. Vorausgesetzt BGM wird als Management-Aufgabe verstanden und in die Unternehmensstrategie integriert.
Des Weiteren können Sie als Arbeitgeber die gesetzlichen Anforderungen erfüllen, wenn Sie Maßnahmen treffen, die die Gesundheit der Beschäftigten bei der Arbeit schützt. Dabei geht es nicht nur um das körperliche, sondern auch um das psychische Wohlbefinden der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Gesundheitsförderliche ARBEITSBEDINGUNGEN zahlen sich aus

Es lohnt sich in das Thema „Gesundheit im Betrieb“ zu investieren. Folgende Vorteile können sich daraus für Ihre Beschäftigten und damit für Ihr Unternehmen ergeben:

  • Eine Verbesserung der Arbeitszufriedenheit und Motivation.
  • Eine höhere Produktivität und Qualität der Arbeit.
  • Geringerer Krankenstand und der Erhalt der langfristigen Arbeitsfähigkeit.
  • Ein besseres Betriebsklima und mehr kollegiale Zusammenarbeit.
  • Steigerung von Kreativität und Eigenverantwortung bei den Beschäftigten.
  • Eine größere Identifikation der Beschäftigten mit dem Unternehmen.
  • Eine höhere Bindung der Beschäftigten an das Unternehmen.
  • Eine höhere Arbeitgeber-Attraktivität für die Gewinnung von Fachkräften.
  • Ein besseres Unternehmensimage und zufriedenere Kunden.

Ihr nächster Schritt

Wenn Sie nur eines dieser o. g. Themen anspricht, dann zögern Sie nicht, die nächsten Schritte zur Umsetzung zu gehen. Als Expertin stehe ich Ihnen dabei mit verschiedenen Leistungen (s.o. Menüpunkt "Leistungen") zur Verfügung. ››Kontakt

__________________________________________________

››Betriebliches Gesundheitsmanagement

››Beratung

Leistungen