Gesund bleiben. Der Präventionskongress 2019

Apr 30, 2019

Termin: 23. und 24. Mai 2019
Ort: Telekom Dome Bonn

Gesund bleiben. Der Präventionskongress 2019

Fachkongress mit Fach- und Publikumsmesse - für alle, die an gesundem Leben und Arbeiten interessiert sind.

Als Mitglied der veranstaltenden Organisation Gesellschaft für Prävention e. V. und Akteurin bei diesem Event, lade ich Sie hiermit herzlich zu dieser großartigen Veranstaltung ein. Hochrangige Vertreter aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft legen in Vorträgen und Talkrunden ihre Expertise dar. Die Konferenz wird nicht allein Theorie vermitteln, breiten Raum nehmen ebenfalls Debatten und Workshops ein. Und vor allem wird es auch ganz praktisch und haptisch Prävention zum Anfassen geben. Das vielseitige Rahmenprogramm und die Mitmach-Aktionen stehen allen ohne Anmeldung zur Verfügung.

Meine Beiträge beim Kongress

  • "Resilient in den Ruhestand", Vortrag am Donnerstag, 23.05.19 um 14:00 Uhr
    Wer oder was bin ich, wenn ich plötzlich nicht mehr arbeite? Der Schritt in den Ruhestand bringt oft entscheidende Veränderungen mit sich, auf die man sich mental vorbereiten sollte. Erfahren Sie, wie Sie mit Resilienz den neuen Herausforderungen besser gewachsen sein können.
  • "Work-Life-Balance zwischen Familie und Beruf", Vortrag am Freitag, 24.05.19 um 13.30 Uhr
    Worauf ist aus der Sicht des Arbeitnehmers zu achten, damit Familie, Beruf und die persönlichen Bedürfnisse im Gleichgewicht bleiben? Welches "Familien-Management" sorgt für eine möglichst stressfreie Vereinbarkeit von Familie und Beruf?

Weitere Informationen zum Event

Über den nachfolgenden Link kommen Sie zur Veranstaltungs-Webseite, wo Sie ein ausführliches Programm im Überblick und den Weg zur Anmeldung für den Fachkongress finden: Gesund bleiben. Der Präventionskongress 2019.

Der Eintritt zur Publikumsmesse ist frei! Hier wird ein durchgehendes Programm für Jedermann stattfinden: Gesundheits-Checks, Ausstellungen zu Gesundheitsthemen, Ernährung, Sport und Freizeit sowie Mitmach-Aktionen für Familien, Senioren, Lehrer und Kinder, Fachleute und sonstige Interessierte.

Die Fachtagung wurde als Fortbildungsmaßnahme von der Ärztekammer Nordrhein bestätigt.

Können wir etwas für Sie tun?

Besuchen Sie uns - Gesellschaft für Prävention e. V. - an unserem Info-Stand in der Halle, um mehr über uns zu erfahren.

Darüber hinaus stehen wir Ihnen als fach-kompetentes Netzwerk bei Ihrem Vorhaben zur Gesundheitsprävention in Ihrer Organisation zur Verfügung. Gerne unterstützen wir in Betrieb und Kommune mit adäquaten Konzepten und Maßnahmen, damit Ihre "Lebenswelt" gesund bleibt. ››Kontakt

‹‹ zurück zur Übersicht